Auf DeutschΞένες γλώσσες

Heiligenkalender der Orthodoxen Kirche – 21. Februar (8. Februar)

21 Φεβρουαρίου 2010

Hl. Profet Zacharias († 520 vor Chr.).

Der heilige Prophet Zacharias stammte aus dem Stamme Levi und gehört zur Zahl der «12 kleinen Propheten». Er wird «Sichelseher» genannt, wegen in seinem Buche beschriebenen Vision, in welcher er eine Sichelförmige Rolle sah (Zacharias, Kap. 5, 1-4). Das von ihm hinterlassene prophetische Buch besteht aus 14 Kapiteln und enthält eine ausführliche Weissagung über die letzten Tage des irdischen Lebens des Messias, über seinen Einzug in Jerusalem auf einem Esel (Kap. 9, 9), seinen Verrat für 30 Silberinge und die Bestimmung des Geldes (Kap. 11, 12-13), die Durchbohrung der Seite (Kap. 12, 10), die Zerstreuung und Flucht der Jünger aus dem Garten Gethsemane (Kap. 13, 7), die Verfinsterung der Sonne während des Kreuzleidens Christi (Kap. 14, 6-7). Der hl. Prophet Zacharias starb im Jahr 520 vor Christus.

Weiterlesen…

Hl. Martyrer Theodor Stratelates (312).

Der hl. Theodor wurde in Euchait (heut. Avkat, Türkei) geboren. Er war Kommandeur (Stratelatos) einer römischen Garnison in Heliopolis, in Galatien, und heimlicher Christ. Kaiser Licinius (307-323) lud ihn zu einer Siegesfeier nach Nikomedia (heut. Izmit) ein, wo viele goldene Statuen heidnischer Götter aufgestellt waren. Der hl. Theodor brach sie in Stücke, die er an Arme verteilte, offenbarte sich Licinius als Christ und warb bei ihm, er solle sich bekehren. Der Kaiser ließ ihn mit über Tausend Schlägen auspeitschen, an ein Kreuz nageln und mit Pfeilen beschießen, schließlich mit dem Schwert töten.

Der hl. Theodor erlitt das Martyrium im Jahre 319 in Amaseia, (heut. Türkei), der Hauptstadt der Provinz Helenopontos. Die hl. Theodors-Reliquien wirkten schon viele Wunder. Im 4. Jahrhundert wurde ihm in Konstantinopel eine Kirche geweiht.

An diesem Tage wird die Übertragung der hl. Reliquien des heiligen Großmärtyrer Theodor Stratelates aus Heraklea nach Euhchaiti, welche im Jahre 312 geschah, gefeiert. Die Gedächtnis des hl. Theodor Stratilates wird am 21. (8.) Februar und am 1. Samstag des Großen Fasten gefeiert.

Quelle: http://www.russische-kirche-l.de/kalender/2010/feb21.htm